DGSVO

DGSVO

Datenschutzerklärung von www.schwindeltherapie.ch

Version vom 28. Oktober 2018

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, www.schwindeltherapie.ch, erstellt durch Stefan Schädler (nachfolgend schwindeltherapie.ch), wie wir Personendaten erheben und sonst bearbeiten. Das ist keine abschliessende Beschreibung; allenfalls regeln andere Datenschutzerklärungen spezifische Sachverhalte. Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen (z.B. Daten von Arbeitskollegen) zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegende Datenschutzerklärung kennen und teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie dies dürfen und wenn diese Personendaten korrekt sind.

Diese Datenschutzerklärung ist auf die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ausgerichtet. Obwohl die DSGVO eine Regulierung der Europäischen Union ist, ist sie für uns von Bedeutung. Das schweizerische Datenschutzgesetz (DSG) ist vom EU-Recht stark beeinflusst, und Unternehmen ausserhalb der Europäischen Union bzw. des EWR haben die DSGVO unter bestimmten Umständen einzuhalten.

 

1. Verantwortlicher / Datenschutzbeauftrager / Vertreter

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen, die wir hier beschreiben, ist Stefan Schädler, Ahornweg 14, CH-3400 Burgdorf (Schweiz), soweit im Einzelfall nichts anderes angegeben ist. Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie uns diese an folgende Kontaktadresse mitteilen info@schwindeltherapie.ch oder Schwindeltherapie, Stefan Schädler, Ahornweg 14, CH-3400 Burgdorf.

 

2. Erhebung und Bearbeitung von Personendaten

Wir bearbeiten in erster Linie die Personendaten, die für den Zugang zum internen Bereich von www.schwindeltherapie.ch, für den Newsletter und für die Therapeutenliste notwendig sind oder die wir beim Betrieb unserer Websites von deren Nutzern erheben.

Bei der Anmeldung werden sie automatisch in die Verteilerliste des Newsletters aufgenommen. Möchten sie dies nicht, können sie bei der Registration das Häkchen «Ich melde mich für den Newsletter an» deaktivieren.

Die erhobenen Daten des Kontaktformulars werden nur für die Beantwortung der Anfrage verwendet.

 

3. Zwecke der Datenbearbeitung und Rechtsgrundlagen

Die von ihnen angegebenen Personendaten für den Zugang zum internen Bereich von www.schwindeltherapie.ch werden nur für diesen Zugang zum internen Bereich und für den Newsletter verwendet.

Bei Personen, die einen Antrag für die Therapeutenliste gestellt haben, werden die zusätzlich erhobenen Daten nur für die Therapeutenliste aufbereitet und verwendet. Für die Verwendung der Personendaten auf der Therapeutenliste im öffentlichen Bereich durch Dritte (z.B. Suchmaschinen, Institutionen, Anbieter von Medizinalprodukten etc.) übernimmt schwindeltherapie.ch keine Verantwortung. Die Daten zur Qualitätssicherung, die im Fragebogen erhoben wurden, sind nur im Benutzerkonto ersichtlich und sind nicht öffentlich. Bei Bedarf werden die Daten für Mails oder Briefe zur Qualitätssicherung verwendet.

Die erhobenen Daten des Kontaktformulars werden nur für die Beantwortung der Anfrage verwendet.

 

4. Cookies / Tracking und andere Technologien im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website

Wir setzen auf unseren Websites typischerweise "Cookies" und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie diese Website erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden ("Session Cookies"), können Cookies auch benutzt werden, um Nutzereinstellungen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu speichern ("permanente Cookies"). Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder sonst vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass Sie Cookies akzeptieren. Wir nutzen permanente Cookies, damit Sie Benutzereinstellungen speichern (z.B. Sprache, Autologin). Wenn Sie Cookies sperren, kann es sein, dass gewisse Funktionalitäten (wie z.B. Sprachwahl, Warenkorb, Bestellprozesse) nicht mehr funktionieren.

Wir bauen in unseren Newslettern teilweise und soweit erlaubt auch sicht- und unsichtbare Bildelemente ein, durch deren Abruf von unseren Servern wir feststellen können, ob und wann Sie die E-Mail geöffnet haben, damit wir auch hier messen und besser verstehen können, wie Sie unsere Angebote nutzen.

Mit der Nutzung unserer Websites und der Einwilligung in den Erhalt von Newslettern und anderen E-Mails stimmen Sie dem Einsatz dieser Techniken zu. Wollen Sie dies nicht, dann müssen Sie Ihren Browser bzw. Ihr E-Mail-Programm entsprechend einstellen.

Auf unserer Webseite wird Google Analytics NICHT verwendet. Es werden auch keine Social Media Plug-Ins verwendet.

Zur Analyse der Webseite wird lediglich das Angebot des Hosting Cyon (www.cyon.ch) verwendet. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Der Dienstleister Cyon erhält von uns keine Personendaten (und bewahrt auch keine IP-Adressen auf), kann jedoch Ihre Nutzung der Website verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Websites, die Sie besucht haben. Der Dienstleister Cyon stellt lediglich dar, wie unsere Website genutzt wird (keine Angaben über Sie persönlich).

 

5. Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland

Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Daten der Therapeutenliste im öffentlichen Bereich sind jedoch frei verfügbar und von Dritten verwendbar.

 

6. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange sie den internen Bereich von schwindeltherapie.ch nutzen oder auf der Therapeutenliste stehen.

Wird ein Benutzerkonto für den Zugang zum internen Bereich nicht mehr benötigt, werden alle Personendaten gelöscht. Ebenso werden die Personendaten des Newsletters in MailChimp gelöscht.

Der Newsletter kann in jedem Newsletter über «unsubscribe from this list» am Ende der Mail jederzeit abbestellt werden. Meldet sich eine Person vom Newsletter ab, werden die Personendaten auf MailChimp gelöscht. Hat diese Person ihr Benutzerkonto für den internen Bereich in den letzten 6 Monaten nicht verwendet, wird auch das Benutzerkonto auf schwindeltherapie.ch gelöscht.

Meldet sich eine Person von der Therapeutenliste ab, möchte aber den Zugang zum internen Bereich von schwindeltherapie.ch behalten, werden nur die öffentlich ersichtlichen Personendaten abgeschaltet. Die Personendaten im Benutzerkonto bleiben bestehen.

Meldet sich eine Person von der Therapeutenliste ab, werden die Angaben auf der Therapeutenliste im öffentlichen Bereich abgeschaltet. Diese können jedoch noch einige Tage oder Wochen in den Suchmaschinen ersichtlich sein. Für diese Daten übernimmt schwindeltherapie.ch keine Verantwortung. Auf www.schwindeltherapie.ch sind sie jedoch vom Moment der Abschaltung öffentlich nicht mehr ersichtlich.

 

7. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa der Erlass von Weisungen, Schulungen, IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Zugangskontrollen und –beschränkungen, Verschlüsselung von Datenträgern und Übermittlungen, Pseudonymisierung, Kontrollen

 

8. Rechte der betroffenen Person

Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen (wie etwa im Falle der DSGVO) das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenbearbeitung und sonst dem Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten. Bitte beachten Sie aber, dass bei einer Löschung ihrer Personendaten gleichzeitig der Zugang zum internen Bereich von schwindeltherapie.ch, der allfällige Eintrag auf der Therapeutenliste und der Newsletter wegfällt.

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.  Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

 

9. Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail, Newsletter oder auf andere geeignete Weise informieren.

 

Basierend auf DSAT.ch